Freizeitradeln mit dem ADFC Görlitz

Obwohl die Sonne sich hinter dicken Wolken versteckte, trafen sich doch wieder deutlich mehr als 20 Radler am Brunnen auf der Berliner Straße, um gemeinsam und entschleunigt ein Stück zu radeln. Die Wolken hielten, was sie versprachen, so dass schon bei Marienaue die Regenbekleidung zum Einsatz kam ... aber nicht für lange;-) Der Rest der Tour verlief weiterhin entspannt bis zur Altstadtbrücke und endete mit der Einkehr einiger durstiger und hungriger Radler in einem Restaurant am polnischen Neißeufer. Die exakte Zahl der Teilnehmer zu bestimmen gestaltete sich diesmal etwas schwierig, da einige wegen des kurzen Regenschauers schon nach wenigen Kilometern wieder zurück nach Görlitz abschwenkten, andererseits aber unterwegs noch weitere Radfahrende zu der Gruppe stießen und sich ihr anschlossen.

Text: P.Schellin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Einblenden der online-Karte erfolgt mithilfe der JS-Bibliothek von Jürgen Berkemeier.

1

Startseite